Er musste nur noch kurz die Welt retten

    Patrick · Juni 11, 2014 · Allgemein · 0 comments

    Tim Bendzko war der finale Musikact beim „Ladies Day“ der Gerry Weber Open 2014 in Halle / Westfalen. Dutzende standen bereits wenige Stunden vor dem eigentlichen Match-Ende des Hauptspiels auf dem Centre Court im Gerry Weber Stadion an der Bühne, um ganz vorne mit dabei zu sein, wenn Frauenschwarm Tim Bendzko die Bühne betritt.

    Lautes Gekreische dann, als es soweit war. Nun aber mit über 1.000 Besuchern vor der Bühne der NRW-Lokalradios auf dem Stadiongelände. Neben seinem Klassiker „Nur noch kurz die Welt retten“, spielte Bendzko & Band auch Coversongs. So zum Beispiel Herbert Grönemeyer’s Song „Was soll das“, dass auch den letzten Skeptiker zum rhythmischen Wippen bewegte.

    Hier nun einige Impressionen vom Konzert:

    Alle Fotos ©2014 – Patrick Piecha / www.patrickpiecha.com
    Bei Interesse an einer Verwendung bitte vorherige Mail an mail@patrickpiecha.com / Verwendung ohne Genehmigung nicht gestattet!

    Leave a Comment!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.