MARK FORSTER bei den GERRY WEBER OPEN 2015

    Patrick · Juni 15, 2015 · Allgemein · 0 comments

    Es gibt nicht’s was ihn hält – und auch bei den kleinen Fans gab es nichts, was ihre Euphorie kurz vor dem Auftritt von Mark Forster bei den Gerry Weber Open 2015 in Halle halten konnte. Laute „MARK FOR-STER“-Rufe waren auf dem gesamten Gelände des Gerry-Weber-Stadions zu hören. Und endlich kam er – die kleinen und großen Fans außer Rand und Band.
    Knapp eine Stunde sang er Songs wie „Flash mich“, „Au Revoir“ und „Auf dem Weg“ – das Publikum sang mit, tanzte mit und machte mit Mark Forster auch mal „hocki hocki“ (so forderte er alle dazu auf sich mit hinzuhocken).

    Impressionen vom Konzert:

    Alle Fotos ©2015 by Patrick Piecha / www.patrickpiecha.com
    Verwendung nur nach schriftlicher Genehmigung.

    Leave a Comment!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.