Vita

    Patrick hat das Talent bzw. das Gefühl die Atmosphäre emotional, gefühlvoll und sinnlich auf Bildern widerspiegeln zu lassen.

    – Diana Amft, Schauspielerin


     

    Patrick Piecha ist 25 Jahre alt und ist hauptberuflich als Veranstaltungskaufmann im Kongressbüro der Bielefeld Marketing GmbH angestellt. Er machte zuvor eine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann in einer Kooperationsausbildung der Fachhochschule Bielefeld und der Bielefeld Marketing GmbH. Vor seiner Ausbildung machte er sein Abitur am Niklas-Luhmann-Gymnasium in Oerlinghausen.

    Angefangen hat die Leidenschaft zur Fotografie im Jahr 2007, als er seine erste Spiegelreflexkamera zu Weihnachten be

    kam. Nach und nach lernte er immer mehr dazu und steigerte somit auch die Qualität seiner Bilder. Von Juli 2010 bis August 2012 war er als freiberuflicher Bildberichterstatter und Journalist unter anderem für die Neue Westfälische und das
    Onlinemagazin Sennefenster tätig. Zudem gab es weitere Kunden im Bereich Fotografie.

    Seit Mitte November 2012 ist er nebenberuflich als Fotograf selbstständig. Seither zählen Firmen wie zum Beispiel die Bielefeld Marketing GmbH, Pro Herford, aber auch Restaurants wie die „Neue Börse“ zu seinen Kunden.

    Neben seiner schulischen Laufbahn engagierte Patrick sich ehrenamtlich für einige Projekte der Katholischen Kirchengemeinde St. Michael Oerlinghausen. Das erste Projekt, welches er als Medienbeauftragter und Fotograf begleitete, war das Musical „Das Wasserkartell“, welches ebenfalls in München während des 2. Ökumenischen Kirchentages aufgeführt wurde. Zusätzlich zur Fotografie war er unter anderem für die Gestaltung von Plakaten, Postkarten, Flyern, CD-Cover und -Booklet, sowie die Internetseite zuständig.

    Das letzte Projekt war das Musical „Antonius zu Orlinchusen“, welches er ebenfalls als Medienbeauftragter und Fotograf begleitet hat. Auch bei dem aktuellsten Projekt, „Die Elite„, war er wieder als Medienbeauftragter an Board des Kernteams.